Drohnenführerschein

 

Drohnen: Das müsst ihr beim Flug beachten!

Drohnen bedeuten Freiheit, Flug und einen Riesenspaß und das für die ganze Familie. Aber nicht alles ist damit erlaubt. Insbesondere aus Gründen des Datenschutzes und der Luftverkerssicherheit, verlangt das Bundesverkehrsministerium bei der Nutzung von Drohnen - egal ob neu oder gebraucht - die Einhaltung bestimmter Verhaltenspflichten. Auch als Pilot der unbemannten Luftfahrt bist Du verpflichtet, eine gewissenhafte Flugvorbereitung durchzuführen. Nur das Fliegen mit Unterstützung einer App, z.B. die der Deutschen Flugsicherung (DFS) garantiert nicht, dass ihr straffrei fliegt. Die Geldstrafen in der Luftfahrt können bis zu 50.000 € betragen und im schlimmsten Fall sogar zu einer Freiheitsstrafe führen.

Wenn Du auf Nummer sicher gehen möchtet und keine Lust auf ein kostspieliges Strafverfahren hast, dann empfehlen wir Dir den Besuch unseres Seminares "Drohnenpiloten Grundseminar".
Unser Profikurs beinhaltet die umfassende Ausbildung zur Erlangung des Kenntnisnachweises gemäß § 21d LuftVO (sogenannter Drohnenführerschein).

Unsere erfahrenen Lehrer kommen unter anderem aus der bemannten Luftfahrt und vermitteln euch umfangreiches Fachwissen in den Themengebieten Meteorologie, Luftrecht, Navigation und Flugbetrieb – speziell zugeschnitten auf die unbemannte Luftfahrt. Damit erlangst Du die Sicherheit dich verantwortungsvoll und strukturiert im Luftraum bewegen zu können und unfall- und straffreie Flüge mit deiner Drohne durchzuführen.

Image

Seminarinhalte:

 

1. Meteorologie
Aufbau der Atmosphäre, Aufwinde, Wolken, Inversionswetterlagen, Niederschläge, Nebel, Vereisung, Wind, Windsysteme, Gewitter

2. Luftrecht
Internationale und nationale Strukturen, LuftVG, LuftVO, Versicherungspflicht, Haftung,  Luftraumstruktur, Urheberrecht, Datenschutz, Drohnenverordnung des BMVI

3. Flugbetrieb und Navigation
Flugvorbereitung, Steuerung des UAS, Störungen beim Flugbetrieb

4. Verwendung von Checklisten
Einsatzplanung, Einholung von Genehmigungen, Wetter, NOTAM

5. Erkennen der Luftraumstruktur
Umgang mit der ICAO-Luftfahrtkarte

6. Verhalten vor Ort
Einrichtung Start- und Landeplatz, Notlandeplatz, Einweisung Hilfsperson, Inbetriebnahme des UAS

7. Nachbereitung des Einsatzes
Flugbuch, Lagerung und Umgang Akkus

 

 

Image

Kontakt

Postanschrift

Berggartenstraße 32

86508 Rehling

Email: info@fahrschule-dallhammer.de

Tel: +49 821 - 50 88 55 88

URLwww.fahrschule-dallhammer.de

dallhammer logo

TQCert AZAV DAkkS D ZE 16035 02

TQCert ISO 9001 DAkkS D ZM 16035 01 01

Ihre Fahrschule im Norden von Augsburg. Wir bieten für Privatpersonen, gewerbliche Bus- bzw. LKW Fahrer oder Firmen immer die passende Ausbildung an. Egal, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, mit unseren Modulbausteinen erhalten Sie passgenau und preisgünstig Ihre Qualifikation. Wir sind ebenfalls auf eine professionelle Abwicklung mit Kostenträgern jeder Art spezialisiert. 

Quick-Login

Sie haben noch keinen Benutzerzugang?
Jetzt registrieren!

Benutzeranmeldung